Ausbildung

Zusatzqualifikation Qigong Dancing®

Die Ausbildung ist für Menschen  als Empowerment-Konzept konzipiert. Qigong Dancing mit DER KRAFT DER VIER TIERE® empfiehlt sich auch in pädagogischen und therapeutischen Berufsfeldern sowie sich als Krisenbewältigungsweg in vielfältigen Bezügen.

Unterstützend zum Erlernen von Qigong Dancing® sind Kenntnisse in Theorie und Praxis der chinesischen Gesundheitslehre und Kampfkunst (z.B. Qigong, Taijiquan, Kung Fu) und / oder im Bereich körperbezogener Selbsterfahrung sowie praktischer Kompetenz im Vermitteln von Trainings- bzw. Unterrichtsinhalten. Dennoch ist die Weiterbildung bei intensivem Selbststudium auch ohne Vorerfahrung möglich.

Ausbildungsleitung: Gertrud Schröder aka Long Ping.
Gertrud Schröder entwickelte Qigong Dancing® und ist verantwortlich für den Inhalt. Sie ist Leiterin der Schule für Kampfkunst und Meditation „Friedlicher Drache“ in Freiburg. Gastreferenten können zu bestimmten Themen eingeladen werden.

Zeitlicher Rahmen, nach Vereinbarung

• 5 x 2 Tage
• 1 x 5 Tage

Der erfolgreiche Abschluss wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Inhalte


• Grundlagen des Qigong Dancing – das Vierer-System
• Grundlagen der TCM, Qigongübungen
• Philosophie in Ost und West
• Geschichte und Entwicklung der Kampfkünste
• Verhältnis von innerer und äußerer Haltung
• Auseinandersetzung mit den Tierbildern Bär, Kranich, Tiger, Schlange
• Partnerübungen aus der Kampfkunst auf das jeweilige Tierbild bezogen
• Freier Tanz, Begegnung mit Partner/Innen mit und ohne Themenvorgabe
• Aggression, Destruktion – Umgang mit Konflikten
• Anforderungen an die Persönlichkeit der Wegbegleiterin / des Wegbegleiters
• Das Lehrer-Schüler-Verhältnis
• Wirkung und Einsetzbarkeit von Musik
• Methodik und Didaktik des Unterrichtens
• Einsatzmöglichkeiten des Qigong-Dancing

Aufgaben


• Teilnahme an allen Seminareinheiten
• Erstellung von Protokollen der Wochenenden
• Selbständige Bearbeitung vorgegebener Themen
• Aufbau von Unterrichtseinheiten
• Eigene Konzeptentwicklung
• Erfahrungsbericht (maschinengeschrieben mindestens 10 bis 15 Seiten)
• Abschlussarbeit

Im Anschluss an die Zusatzqualifikation Qigong Dancing® werden ein bis zwei weiterführende Fortbildungswochenenden pro Jahr empfohlen.
Von den Teilnehmern/innen wird intensives Selbststudium und Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit erwartet.


Die Kosten bitte erfragen. Es sind derzeit individuell zu vereinbarende Weiterbildungen möglich.

Für weitere Informationen und zur Anmeldung nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.