16./17.11.2019 I Qigong I Kraft der vier Tiere I Bad Salzuflen

Veranstaltung:  Qigong I Kraft der vier Tiere
Datum: 16./17.11.2019
Kurse (Uhrzeit): 15 – 18 Uhr | 9 – 12 Uhr
Ort: Graf Recke Pädagogik gGmbH, Region Westfalen-Lippe, Mittelstraße 45, 32108 Bad Salzuflen

Seminar (Leitung): Gertrud Schröder

Organisation vor Ort : Matthias Guder| E-Mail: am.guder@graf-recke-stiftung.de
Teilnahmepreis: 120,- €  | Max. TN-Zahl: 10 Personen

gemäß § 11 Abs. 1 BiUrlG als Bildungsveranstaltung im bundesland Berlin anerkannt.

Empfehlung: Der Online Kurs LoPi System kann eine gute Vorbereitung zum Seminar sein. Bei Interesse bitte telefonisch an Gertrud Schröder wenden. Sie wird ein persönliches Programm zusammenstellen.

Dieses Wochenende ist ganz besonders für Senior*innen ausgerichtet. Natürlich ist jede*r willkommen.  Auf dieser Entdeckungsreise in Bewegung begegnen uns die vier Tierbilder Bär, Kranich, Tiger und Schlange. Die entsprechenden Körperübungen  sind durch die Assoziationen zu den Tieren leicht einprägsam. Übungen zur Stabilisierung und Aufrichtung, Spannkraft und Beweglichkeit werden vorgestellt und erlernt.  Die Freude an Bewegung steht im Vordergrund.

Seminarleiterin Gertrud Schröder hat 35 Jahre Praxis in Weg- und Kampfkünsten (Taiji, Qigong, Kung Fu), ist Stimm- und Sprachtrainerin, Buchautorin und seit 1988 ordinierte Zen-Nonne. Viele Jahre wirkte sie für Bildungsträger und entwickelte wirkungsvolle körperorientierte Konzepte zur Klärung und Stabiliserung von inneren und äusseren Prozessen. Sie ist eine gefragte nationale und internationale Seminarleiterin und Referentin.


Anmeldung:
Gertrud Schröder, Rankackerweg 27, 79114 Freiburg
Telefon: +49 176 84290481 | E-Mail: info@friedlicherdrache.de
Den Betrag bitte auf folgendes Konto überweisen:
Gertrud Schröder
Postbank
BIC: PBNKDEFF
IBAN: DE23 6601 0075 0337 9747 52
Die Anmeldung ist mit der Überweisung auf das Konto von Gertrud Schröder bestätigt. Ein Rücktritt ist möglich, wenn ein Ersatzteilnehmer nachrückt. Hier wird eine Bearbeitungsgebühr von 50 Euro einbehalten. Sollte kein Ersatzteilnehmer gefunden werden kann die Kursgebühr leider nicht erstattet werden.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung der Teilnehmenden. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung. Der Datenschutz ist nach DS-GVO gewährleistet.